ana bilić

Von Klarheit und anderen Irrtümern – Lyrikband
Edition Ovidia Wien, 2020
 

„Von Klarheit und anderen Irrtümern“ ist ein Lyrikband auf 156 Seiten, der alles in Frage stellt, was um uns herum als selbstverständlich und logisch erscheint. In diesen Gedichten werden eingefahrene Denkmuster, das scheinbar reibungslose Funktionieren alltäglicher Gegenstände, natürliche Phänomene, das komplexe Konzept des „Ich“, Sprache als Identität und Liebe als Allumfassende auf kunstvolle Weise hinterfragt.

Die Lyrik in diesem Band ist in einer Welt verankert, in der scheinbare Klarheiten zu Irrtümern werden und das Gewohnte auf den Kopf gestellt wird. Im Buch entfaltet sich eine Reflexion darüber, wie alles in unserem Leben eigentlich ganz anders verläuft, als wir es uns vorstellen. Dieser Mechanismus wirkt wie eine Kettenreaktion, die tiefgreifende Auswirkungen auf das Leben eines jeden Menschen hat.

Witzige und leichtgängige Gedichte, die tiefsinnige Themen des alltäglichen Lebens auf eine eigenartige Art behandeln und dadurch neue Denk- und Ansichtsweisen über diese Themen/Szenen des Alltags vermitteln. JL Borges trifft Daniil Charms. 
Amazon Kunde Deutschland